Logo_NATAME_RGB

Hebammenfortbildungen

Einführung in die NATA ME Konzeption und Umsetzung der Methode der vorgeburtlichen Kommunikation mit dem Baby. Anwendbar als komplettes Kurskonzept oder als Ergänzung der bisherigen durchgeführten Geburtsvorbereitung. Das Yin Yoga oder die Pranayama Yoga-Atmung ergänzen und vertiefen NATA ME; es müssen keine Yoga Vorkenntnisse vorliegen. NATA ME basiert auf den Erkenntnissen der Prä-und Perinatalen Psychologie, der Bindungstheorie und eigenem Erfahrungswissen. Die Meditationstechnik ist ein wesentlicher Bestandteil der vorgburtlichen Kommunikation. Die Yogaelemente runden das NATA ME Konzept ab und ergänzen somit ein körperlich orientiertes Fundament für die Geburtsvorbereitung.

NATA ME basiert auf den Erkenntnissen der Prä-und Perinatalen Psychologie, der Bindungstheorie und eigenem Erfahrungswissen. Die Meditationstechnik ist ein wesentlicher Bestandteil der vorgburtlichen Kommunikation.
Die Yogaelemente runden das NATA ME Konzept ab und ergänzen somit ein körperlich orientiertes Fundament für die Geburtsvorbereitung.

Aktuelle Fortbildungen